Tag: 06. Januar 2017. Meine Erkenntnis über mich mal wieder.

Programme/Dämonen/Black Goo: Vorstellungen, Erwartungen, Sinnestäuschungen, falscher Stolz, Lügen.

Ich hatte eine Vorstellung über jemanden mit den ich überwiegend telekommunikativ sprechte. Ich habe nur ein Bild wahrgenommen. Lange Zeit haben wir uns nicht gesehen, also keine Fotos und auf einmal sehe ich ein andres Bild…..was geschah?

Häää….sieht ganz anders aus als im ersten Bild? Rot <-> Blau, Rot <-> Blau, irgendwie sind das zwei verschiedene Menschen. Oh man, ich habe mir den Mund voll geredet mit Blödsinn bis zum geht nicht mehr und habe mich nur selbst belogen, woran es wirklich lag!
„Ja, es ist die Brille, es sind die Farben, die Lichtverhältnisse und und und“
Ich habe mir alles mögliche ausgedacht, um mein Programm, was im Hintergrund lief, zu verstecken.
Ich bin nicht aus der Norm….BULLSHIT!!! Ich war komplett übernommen.
Ich habe mich immer mehr in die Scheiße eingeredet, soviel dazu sich in Worten wälzen!

Beobachtung:
Ich konnte nicht mehr klar denken. Ich habe mich ausgesaugt gefühlt.
Meine Wahrnehmung war total verdreht. Ich habe alles in Disharmonie gesehen.
Was mir aufgefallen ist, ist das durch meine Erkenntnisse und mein Reden, das viel Wahrheit enthält und ich in der Liebe stehe. Auf einen Schlag von meinen Füßen gerissen wurden. Ich war das pure Gegenteil von Liebe. Ja, in der Angst. Das dämonische Bewusstsein. Es infiziert deinen Bewusstsein – dein Denken – und lässt dich  komplett anders wahrnehmen. Du fühlst dich wie in der Hölle!! Alles ist scheiße. Ich sehe scheiße aus. Du siehst scheiße aus! Alles ist in der Dunkelheit!

Das war krass, das sind nicht meine Gedanken! Ich hatte echt zu kämpfen – völlig aus der Liebe gerissen. Ist echt eine Weile her, das ich sowas gedacht bzw. gefühlt habe – alles ist vergebens. Alter, dachte ich wie komme ich da raus??? Alles nur wegen ein BILD???

Jetzt in diesem Moment 16:37 Uhr ist mir klar geworden.

Ich habe gelogen. Keine Ehrlichkeit zum Bild. Ab in die Lüge in die Zerstörung – in die Dunkelheit.
Ich wollte den Menschen nicht verletzen, was ich sehe und habe mir Ausreden gesucht, halt gelogen. Die äußeren Einflüssen eben: Brille, Lichtkontrast usw. Dabei war es einfach nur die Ausstrahlung, da war keine für mein Empfinden, das ist mir klar geworden.

Wenn Du schon ein gewissen Schritt an Weg der Wahrheit gegangen bist, sind die Konsequenzen um so größer – Verantwortung für dein Handeln! Die Lüge zeigt sich und das ist echt heftig! Du bist komplett ein anderer….kein Mensch auf jeden Fall!

Auf jeden war ich hin und hergerissen mein Leben wieder in die Hand zu ergreifen!
Ich habe das innerhalb, sagen wir 20-30min geschafft. In die Liebe zu kommen.

Was für eine abgefahrene FAHRT!! Das muss ich ehrlich nicht noch einmal erleben!
Ob mir das gelingt ist eine andere Frage. Ich muss ehrlich zu mir sein und das sagen was ich empfinde, sonst lüge ich nur. Das bringt mich zu so einer Höllenfahrt ey.
Nein, danke darauf verzichte ich gerne!

Was habe ich gelernt?
Wenn Du die Wahrheit nicht lebst, lebst Du die Lüge und somit die Konsequenzen davon.
Und das Virus Black Goo – toller Name übrigens ich habe das Kollektiv Bewusstsein, wie eine Spähre vorgestellt, das ein Server ist, das nur von Aliens (so habe ich das genannt infiziert wurde) – das Virus heißt Black Goo. Das kann jeden Besitz ergreifen, wenn man nicht im Willen stark genug ist. Und das ist echt nicht zu unterschätzen!

Also Respekt Thomas, Julia, Julian, Heiko und wer sonst noch dabei ist. Das ist echt gefährlich! Ich habe es kurz erlebt. Ich bin froh, das ich Euch kennengelernt habe!
Eurer Wissen ist lebenswichtig. Das habe ich auch als ich dabei war im Seminar zum Schluss gesagt: „Es ist essenziell!“ – lebenswichtig! Ich sage nichts ohne Grund!

In diesem Sinne seid WACHSAM! Lebt die WAHRHEIT!

Euer Joshua a.k.a. Sung-Chong

Nachtrag:
Wenn das schon wegen nur ein BILD passieren kann, wo kann das sonst noch passieren?
Auf jeden Fall, beantwortet Euch die Frage selber!